Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln

Sie sind hier: Sankt Margareta » Gremien » Kirchenvorstand

Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das Organ der Kirchengemeinde, welches diese in Rechts- und Vertragsangelegenheiten nach außen vertritt und das Vermögen der Kirchengemeinde verwaltet.

Zu den Aufgaben des Kirchenvorstandes zählen:

  • Vermögensverwaltung
  • Aufstellung und Überwachung des Haushaltsplanes
  • Verwaltung und Instandhaltung von Grundstücken und Gebäuden
  • Personalentscheidungen

Die Mitglieder des Kirchenvorstandes werden in zwei Wahlperioden jeweils zur Hälfte von den Gemeindemitgliedern für sechs Jahre gewählt, so daß turnusmäßig alle drei Jahre eine Kirchenvorstandswahl ansteht.

Mitglieder des Kirchenvorstandes

  • Pfarrer Martin Wierling - 1. Vorsitzender
  • Meng, Helmut - 2. Vorsitzender

  • Beineke, Hildegard
  • Heimann, Ursula
  • Kuchem, Manfred
  • Müller-Reuter Marlies
  • Schlösser, Peter
  • Schmitz, Klaus
  • Vili, Andreas

Ausschüsse

Zur Unterstützung seiner vielfältigen Aufgaben kann der Kirchenvorstand Ausschüsse bilden, in denen auch Fachleute mitarbeiten, die nicht dem Kirchenvorstand angehören. In diesen Ausschüssen werden einzelne Arbeitsfelder erarbeitet und Beschlüsse für den Kirchenvorstand vorbereitet.

In unserer Gemeinde haben wir folgende Ausschüsse gebildet:

  • Bauausschuss - Sprecher: Schmitz, Klaus
  • Liegenschaftsangelegenheiten - Sprecher: Schlösser, Peter
  • Haushalt, Finanzen, Rechnungsprüfung - Sprecher: Meng, Helmut
  • Kämmerer - Heimann, Ursula
  • Ortsausschuss - Beineke, Hildegard
  • Vertreter im PGR - Vili, Andreas
  • Personal - Sprecher: Meng, Helmut
  • Kindertagesstättenangelengenheiten - Sprecher: Müller-Reuter, Marlies