Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln

Sie sind hier: Sankt Margareta » Aktuelles

Drei Pfarrgemeinden – ein Pfarrverband – ein Symbol

In den letzten Jahren wurde in unserem Pfarrverband Neunkirchen-Seelscheid ein Pastoralkonzept erarbeitet und im Juli 2017 vorgestellt. Im gemeinsamen Pastoralkonzept unserer drei Pfarrgemeinden werden unter dem Motto „Kirche bewegt sich - mach mit“ die Philosophie, die Ideale und Ziele unseres Pfarrverbandes beschrieben.

Dem Konzept sollte nunmehr auch ein Logo folgen, das als Erkennungszeichen die zentrale Botschaft unseres Pfarrkonzeptes und des Pfarrverbandes symbolisiert: „Wir wollen im Pfarrverband gemeinsame Interessen bündeln und die Besonderheiten und Merkmale der „Kirchen vor Ort“ beibehalten und stärken.“

Das Logo unseres Pfarrverbandes wurde in den letzten Monaten durch den Pfarrgemeinderat entwickelt und am vergangenen Wochenende in den Gottesdiensten vorgestellt.

 

Im Logo stehen drei Quadrate für die drei Pfarrgemeinden als selbstständige Institutionen. Der Kreis verbindet die Quadrate und symbolisiert die Verbundenheit im Pfarrverband. Der Abstand zwischen den Farbflächen gibt einen Hinweis auf die Eigenständigkeit der Gemeinden bei gleichzeitiger Verbundenheit durch das Kreuz.

Als Farben wurden Gelb (Vatikanfarbe und Farbe der menschlichen Vollendung im christlichen Sinne) und die liturgischen Farben Weiß (Vatikanfarbe und Farbe des Lichts und der Reinheit), Grün (Farbe des sich erneuernden Lebens und der Hoffnung) und Violett (Sinnbild für den Übergang und die Verwandlung) gewählt.

Da es bereits viele Logos mit landschaftstypischen Merkmalen und Kirchentürmen gibt und unser Logo unverwechselbar sein sollte, haben wir uns für die geschlossene „ideale“ Form von Quadraten entschieden, die die drei Pfarrgemeinden unseres Verbandes symbolisieren.

Das Logo soll das Bild unseres Pfarrverbandes prägen, unser „Aushängeschild“ sein. Es soll durch die Pfarrgemeinden, Gremien und Gruppierungen in Briefköpfen, auf den Websites, auf Plakaten und Bannern für Veranstaltungen genutzt werden und damit den Pfarrverband mit Hilfe des Symbols im Bewusstsein der Menschen verankern. In Briefköpfen ist eine gemeindebezogene Individualisierung durch Ergänzung des Namens der jeweiligen Pfarrgemeinde unter dem violetten Rechteck vorgesehen.

Wir hoffen, dass das Logo als Symbol für unseren Pfarrverband und für die Zusammenarbeit im Pfarrverband im Sinne unseres Pastoralkonzeptes Gefallen und reichhaltige Anwendung findet.

An dieser Stelle ist besonders einem ehemaligen Seelscheider Mitbürger, Herrn Manfred Tulke zu danken, der als Grafikdesigner mehrere Entwürfe erarbeitet hat. Bei der Weiterentwicklung des gewählten Entwurfes stand er uns mit Rat und Tat zur Seite und verzichtete selbstlos auf seine Rechte am Entwurf.

Zurück