Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln
Katholische Pfarrgemeinde Sankt Margareta Neunkirchen-Seelscheid, Erzbistum Köln

Sie sind hier: Sankt Margareta » Gruppierungen » Kirchenchor

Die Freude wächst: Kirchenchor Cäcilia Neunkirchen wandert und plant wieder

„Lasst uns wandern durch die weite Welt…“ schmetterte der Kirchenchor am Sonntagmorgen nach einem kurzen Frühschoppen vor der Pfarrkirche und los ging es. „Die weite Welt“ wurde dann zwar nicht erkundet, aber immerhin ein schönes Stück Wahnbachtal und Seelscheider Höhen. Natur- und Landschaftsführer Michael Reuter hatte eine reizvolle, angenehm zu gehende Tour ausgearbeitet, die nach Pohlhausen führte, wo im Gasthaus Bockenbusch ein köstliches Grillbuffet auf die Wanderer wartete.

Froh sich endlich wiederzusehen kamen nach langer Abstinenz auch die Sänger, die sich bisher noch nicht zu den Proben getraut hatten. Und es gab ja so viel zu erzählen! Jetzt freuen sich die Sänger und Sängerinnen erst recht auf das gemeinsame Proben, zumal auch vorsichtige erste Planungen gewagt werden: Wenn die Pandemie es zulässt, singt der Chor an Allerheiligen wieder im Gottesdienst, beim Cäcilienfest und hoffentlich auch zu Weihnachten. Geprobt wird auf jeden Fall dafür. Wer mitsingen will, ist herzlich willkommen, Vorussetzung ist Impfung, Genesung oder PCR-Test. Die Probe findet mittwochs um 20 Uhr in St. Margareta statt. BU: Fröhlich wanderten die Chormitglieder durch das Wahnbachtal. (Foto: Gast)

Zurück